Staubsauger und Wischroboter

Eine Art Staubsauger Immer beliebter wird der Staubsauger Roboter. Immer mehr Menschen kaufen ein solches Modell für ihr Zuhause. Innerhalb dieses Bereichs ist der Staubsauger- und Wischroboter für viele eine besonders interessante Option.

Dann Wir erzählen Ihnen mehr über den Staubsauger- und Wischroboter. Damit Sie mehr über diese Art von Roboter-Staubsauger erfahren können, sehen Sie sich einige Modelle an, die auf dem Markt erhältlich sind, sowie einige Tipps, die Sie beim Kauf beachten sollten.

Vergleich Saugroboter und Wischroboter

Sucher Staubsauger

Die besten Staubsauger und Wischroboter

Cecotec Roboter-Staubsauger Conga Serie 3890 Ultra

Das erste Modell ist ein Klassiker im Cecotec Conga-Katalog. Wie die anderen Modelle, die wir heute vorstellen, hat es die Fähigkeit zu schrubben. Obwohl wir es in diesem Fall auch verwenden können saugen, fegen, wischen, wischen und es hat auch die spezielle Bürste für Haustiere. Damit wir ein tolles Spiel in unser Haus bekommen können.

Es hat eine Saugleistung bis 2300 pa, was es uns ermöglicht, es auf verschiedenen Oberflächen oder Ecken zu verwenden und Schmutz effektiv zu entfernen. Es ist auch mit Alexa und Google Home kompatibel. Dieser Roboter-Staubsauger gibt uns auch Funktionen wie das Erstellen einer Magnetwand, um zu entscheiden, welche Räume im Haus jedes Mal damit gereinigt werden. Sein Akku hat eine Reichweite von bis zu 150 Minuten (2.5h).

Es ist ein guter Staubsauger- und Wischroboter, sehr vielseitig in seinen Funktionen, der seine Mission jederzeit erfüllen wird. Darüber hinaus ist es nicht eines der teuersten Modelle der Marke, sodass es für jedermann zugänglich ist.

Roborock S7

Der Roborock S7 gehört zur Mittelklasse dieser Tochtermarke von Xiaomi. Es enthält einen großen Wassertank, um mehr Boden abzudecken, mit seinen 300 ml kann es eine Fläche von ca. 200 m² abdecken. Aber wenn die Roborocks für etwas berühmt sind, dann für ihr Kartensystem, und dieses hier hat eins Hochpräziser LDS-Lasersensor, der Räume mit 300 U/min scannt. Außerdem hat er eine Saugleistung von 2500 Pa.

Was andere Funktionen betrifft, so zeichnet es sich wie die meisten Modelle dieser Marke durch seine intelligente Konfiguration aus, die das Wasser stoppt, wenn es stecken bleibt, um unter anderem keine unnötigen Pfützen in unserem Haus zu erzeugen. Als ob das nicht genug wäre, ist dieser Roborock ein ziemlicher Kletterer, der dazu in der Lage ist etwa 2 cm hohe Stufen erklimmen.

Rowenta Xplorer

Das zweite Modell auf der Liste ist dieser Rowenta-Roboter mit dem Fähigkeit, den Boden zu saugen und zu wischen in unserem Haus. Es verfügt über eine aktive motorisierte Bürste für eine effiziente Reinigung und drei Reinigungsmodi, um auf schwierige Bereiche zuzugreifen: zufällig (zufällig), zufällige Räume (zufällig geeignet für kleine Räume) und Kanten (Kanten), um die gesamte Reinigungssitzung abzuschließen. Seine Batterie gibt uns auch 150 Minuten Autonomie, was sehr komfortabel ist.

Gleichzeitig saugen und schrubben Dank des aktiven motorisierten Bürstenwischsystems für eine effektive Reinigung und drei Reinigungsmodi für den Zugang zu schwierigen Bereichen wird Ihr Zuhause strahlend sauber. Darüber hinaus können wir dank seiner App konfigurieren und planen, wann wir es verwenden möchten. Das Design dieses Roboters ist dünn und leicht, wodurch er mehr Ecken erreichen kann. Dank seiner Sensoren kollidiert er nicht mit Möbeln oder fällt die Treppe hinunter.

Ein guter Roboter-Staubsauger, mit der Garantie einer Marke wie Rowenta. Es hat die Funktionen, nach denen wir in einem Produkt dieser Kategorie suchen, also macht es seine Arbeit sehr gut. Außerdem ist es nicht eines der teuersten Modelle, die wir finden, was auch in diesen Fällen sehr wichtig ist.

Ecovacs Deebot OZMO 900

Das dritte Modell auf der Liste gehört zu einer anderen bekannten Marke in diesem Segment, wie Ecovas. Es ist ein 4 in 1 Staubsauger., da wir dank ihm die Funktionen Kehren, Staubsaugen, Wischen und Schrubben zur Verfügung haben. Dies ermöglicht es uns, das Haus auf einfache Weise immer sauber zu halten und sehr effizient zu arbeiten, wenn wir es benutzen müssen.

Es hat eine Technologie, die es ermöglicht Gehen Sie sicher nach Hause. Er wird niemals abstürzen und er erstellt eine Karte des Hauses, damit er weiß, wie er sich effizient bewegen kann und wo er hin darf und wo nicht. Dabei verfügt der Saugroboter über vier verschiedene Reinigungsmodi. Darüber hinaus ist es mit Assistenten wie Alexa kompatibel, sodass wir es mit Sprachbefehlen über seine App steuern können.

Es wird als dargestellt Toller Staubsauger und Wischroboter. Vielseitig in den Funktionen, mit mehreren Reinigungsmodi, die sich an den jeweiligen Einsatzzweck anpassen, und dazu noch mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Daher ist es ein guter Roboter-Staubsauger, den man in Betracht ziehen sollte.

iRobot Braavajet M6134

Dieser Braava Jet M6134 ist ein High-End-Mopp, was auch bedeutet, dass er etwas teurer ist als andere Modelle. Wie könnte es bei einem fortschrittlichen Roboter anders sein, Wir können es von unserem mobilen Gerät aus steuern, aber das ist bei weitem nicht das Beste an diesem Gerät.

Und es ist so, dass dieser Braava einen hat Drucksprüher, also könnte man fast sagen, wir haben einen Hochdruckreiniger (wie den Kärcher), aber kleiner, für den Boden und vollautomatisch. Darüber hinaus enthält es eine erweiterte Navigation, die sich mit der Verwendung verbessert, den Boden schrubbt und zum Trocknen wischt und wir ihn in großen Bereichen verwenden können. Was denkst du über all das? Nun, es ist eine Zusammenfassung, zu der wir auch hinzufügen müssen, dass es mit Alexa kompatibel ist.

RoboRock S5 max

Das nächste Modell auf der Liste ist dieser Staubsauger, der einer der leistungsstärksten auf diesem Gebiet ist. mit einer Saugleistung von 2.000 pa. Dadurch können wir in allen möglichen Ecken Schmutz und feinsten Staub hinterlassen. Darüber hinaus verfügt es über einen guten Akku mit einer Kapazität von 5.200 mAh, der uns jederzeit eine gute Autonomie bietet. Je nach Marke bis zu 150 Minuten Autonomie.

Wir können damit saugen oder schrubbenEs funktioniert sowohl trocken als auch nass. Außerdem funktioniert es hervorragend auf allen Arten von Böden, einschließlich Teppichen. Einer seiner Vorteile ist, dass es mehrere Modi hat. Da es über leise, ausgeglichene, Turbo- und maximale Modi verfügt und die Zonenreinigung alle Ihre Anforderungen erfüllt, kann der spezielle Teppichdruckmodus den Teppich automatisch identifizieren und die maximale Saugleistung einschalten. Ein äußerst vielseitiger Roboter in diesem Fall.

Wir können es mit seiner App auf einfache Weise am Telefon steuern. Wie Sie sehen können, erscheint es als ein äußerst zuverlässiger und vollständiger Roboter, mit dem wir unser Haus auf ganz einfache Weise immer sauber haben. Es ist also eine gute Option, darüber nachzudenken.

Xiaomi Mijia 1C

Dieser Xiaomi Mijia ist ein Staubsauger, der die Marke des chinesischen Unternehmens trägt und nicht wie der Roborock. Das Verfehlen seiner guten Marke bedeutet auch, dass er etwas eingeschränkter ist, aber auch sein Preis und dieser Roboter kostet weniger als die Hälfte als die Staubsauger der Xiaomi-Tochter.

Was es uns bietet, es hat 4 Saugstufen, die Wassertank ist 200ml, kann er Räume bis zu 120 m² reinigen und lädt sich automatisch auf, wenn er erkennt, dass der Akku unter 15 % sinkt, lädt sich auf bis zu 80 % auf und nimmt seine Arbeit wieder auf, um die Reinigung abzuschließen.

iRobot Braava 390T

Das folgende Modell ist eine originellste Option, zumindest in puncto design, weil es nicht wie andere Roboter-Staubsauger-Modelle auf dem Markt aussieht. Dank ihm können Sie den Boden zu Hause leicht schrubben und kehren. Außerdem verfügt es über zwei Reinigungsmodi, die feuchte Mikrofasertücher verwenden, um alltäglichen Schmutz und Dreck zu entfernen; Verwenden Sie trockene Mikrofasertücher, um Staub und alle Arten von Haaren zu entfernen.

Es gibt uns eine gute Autonomie, weil wir es können Tragen Sie es länger als 3 Stunden im Kehrmodus und für 2 2/XNUMX Stunden im Schrubbmodus. Das können Sie sich also bei der Reinigung unseres Hauses zunutze machen. Die Ladestation des Roboters ermöglicht es, den Akku in nur XNUMX Stunden wieder aufzufüllen.

Es ist ein etwas anderer Roboter, aber in diesem Fall hat er einen ganz klaren Zweck, nämlich das Kehren und Wischen. Für diejenigenEs wird in diesem Fall als eine sehr komfortable Option präsentiert.. Es ist von Qualität, seine Handhabung ist einfach und es hat auch eine gute Autonomie, die es uns ermöglicht, bei der Reinigung unseres Hauses perfekt zu arbeiten.

Wie funktioniert ein Wischroboter?

So funktioniert ein Wischroboter

Einer der großen Zweifel der Benutzer ist die Funktionsweise dieser Art von Staubsauger- und Wischroboter.

Ein Wischroboter ist ein Bodenreinigungsroboter, der Staubsaugern eine Stufe überlegen ist. Sie sind autonom, das heißt, sie bewegen sich automatisch und Seine Funktion besteht darin, den Boden zu schrubben und zu wischen. Das Ergebnis soll zunächst so sein, als würden wir selbst wischen, einige Modelle können zudem Staub und allerlei Schmutzpartikel aufsaugen.

In diesem Fall zusätzlich zu der Funktion des Staubsaugens, hat einen Wassertank, mit dem wir den Boden wischen können. So können wir eine doppelte Reinigung erhalten, wenn wir es verwenden.

Roomba Staubsauger Bodenreiniger

Der Sauger hat eine Öffnung, Wo wird Wasser ausgestoßen, um die Schrubbfunktion nutzen zu können. Im unteren Teil finden wir Tücher, die den Schmutz entfernen und den Boden später trocknen lassen. Es gibt Modelle, die einen höheren Druck haben, wenn Wasser geworfen wird, zusätzlich zu einem Tank in einer anderen Größe.

Was diese Arten von Robotern tun ist die Art des Bodens zu erkennen. Auf diese Weise ermöglicht es die Verwendung der Schrubbfunktion auf geeigneten Oberflächen. Es kann Fußböden geben, auf denen wir es nicht verwenden können, wie z. B. Teppiche und Vorleger. Aber in der Roboter-App können wir jederzeit konfigurieren, wo er verwendet wird und wo nicht.

Welches Reinigungsmittel für Scheuersaugroboter?

Diese Frage ist ebenso einfach zu beantworten wie kompliziert. Zuerst denken wir vielleicht, dass sie genau die gleichen Reinigungsmittel verwenden, die wir zum Reinigen mit einem Mopp verwenden, aber wir können uns irren. Der Mops haben nichts zu verderben, über Reinigungstücher und Mopps hinaus, sodass wir sie mit jeder Reinigungsflüssigkeit, einschließlich Bleichmittel, verwenden können. Auf der anderen Seite haben wir Wischroboter, die ganz anders aufgebaut und viel komplexer sind.

Und man muss einige Dinge berücksichtigen: Diese Geräte verwenden ihre Mopps und ihre eigene Geschwindigkeit. Was wir also brauchen, ist ein Reinigungsmittel, das erstens das Gerät nicht beschädigt und zweitens so vorbereitet ist, dass seine Mischung die ist notwendig, um richtig zu reinigen, was bedeutet, dass es genau die richtige Menge und Dichte haben muss. Aus diesem Grund ist es am besten Schauen Sie sich die Anweisungen oder Empfehlungen des Herstellers an. In ihnen sehen wir, welche Art von Waschmittel wir verwenden sollten, unter denen sie auch die beste Marke empfehlen. Auf jeden Fall können wir auch versuchen, Wischwaschmittel von Handelsmarken zu kaufen, aber Vorsicht, billig ist manchmal teuer.

Auf welchen Böden kann ein Wischroboter eingesetzt werden?

Oberflächen, auf denen ein Mop verwendet werden sollte

Ein Wischroboter kann auf praktisch jedem Boden verwendet werden. Es ist wahr, dass es vom Modell abhängt, aber wir können es auf normalen Fliesen, parkettartigem Holz und sogar auf Böden aus Steinen verwenden, aber letztere müssen spezielle Böden mit festen Steinen oder sonst was sein tun wird ein Durcheinander sein. Bei dieser letzten Art von Boden funktioniert ein Mopp möglicherweise nicht gut, und wir müssen seine Spezifikationen prüfen, ob er kompatibel ist.

Unter Berücksichtigung, dass sie mit Wasser und Reinigungsmitteln arbeiten, es sei denn, wir finden einen ungewöhnlichen, der dies in seinen Spezifikationen festlegt, werden nicht für die Verwendung auf Teppichen empfohlen. Logischerweise und obwohl es naheliegend erscheint, ist es nicht für die Verwendung auf gartenähnlichen Böden wie Gras geeignet. Wenn ich das kommentiere, dann deshalb, weil es, so verrückt es auch erscheinen mag, Fälle gegeben hat.

Arten von Wischrobotern

Arten von Wischrobotern

Bis Manuel Jalón vor fast 70 Jahren auf die Idee kam, einen Stock auf die Putzlappen zu stecken und den Mopp erfand, wurde der Boden kniend und schrubbend mit den Händen gereinigt. Es scheint eine absurde Erfindung zu sein, aber es hat die Art und Weise, wie wir in unseren Häusern reinigen, verändert und es bequemer und effizienter gemacht.

Jahrzehnte später gibt es sie bereits Roboterwäscher, was uns nicht nur das Knien erspart, sondern sie auch laufen lassen kann, ohne auf sie achten zu müssen. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, damit Sie verstehen, was sie sind und wie sie funktionieren, falls Sie erwägen, eine zu kaufen.

Um Ihnen den Zweifel zu nehmen, hier die gängigsten Arten von Wischrobotern:

Nur Bodenwischer

Die Mopps sind wie ein Mopp, aber automatisch. Das Design vieler von ihnen ist dem von Roboterstaubsaugern sehr ähnlich, dh ein rundes Gerät, das sich über den Boden bewegt, um seine Magie zu entfalten. Im Gegensatz zu Staubsaugern verfügen diese Roboter über Wasser, Reinigungsmittel und Reinigungstücher und Mopps, um den Boden zu reinigen, einen Boden, der aus verschiedenen Materialien bestehen kann, darunter einige mit einer steinähnlichen Textur.

Staubsauger + Mopp

Aber neben dem Wischen des Bodens, wie wir es im vorherigen Punkt erklärt haben, gibt es auch andere Roboter, die saugen können. Diese wären All-in-One, da sie zuerst alle möglichen Schmutzpartikel aufsaugen und später mit Putzlappen, Wasser und Spülmittel abwischen würden, damit der Boden glänzt. Wenn wir zuvor gesagt haben, dass ein einzelner Mopp wie ein Mopp wäre, würde einer, der auch ein Staubsauger ist, ähnliche Ergebnisse liefern wie wir wenn wir zuerst an einem Besen und dann an einem Wischmop vorbeikamen. In Wirklichkeit, obwohl dies vom Modell abhängen würde, hinterlassen der Staubsauger + Wischroboter den Boden besser als das, was wir bei der manuellen Reinigung hinterlassen würden.

Was sollte ein guter Saugroboter mit Wischfunktion haben?

Wenn wir daran denken, ein Modell dieses Typs zu kaufenEs ist wichtig, einige Aspekte zu berücksichtigen. Da es bestimmte Funktionen haben sollte, die es uns ermöglichen, diese Art von Robotern jederzeit zu nutzen. Daher sind dies die Merkmale, nach denen Sie suchen sollten:

  • Kartierung: Die Mapping-Funktion sorgt dafür, dass der Roboter eine Karte der Räume zu Hause hat, um die Routen besser planen zu können. Es hilft auch zu wissen, wo sich Möbel oder Teppiche befinden, damit Sie die Schrubbfunktion nicht auf diesen empfindlichen Oberflächen verwenden.
  • Gute Autonomie: Autonomie ist unerlässlich, damit wir das Haus mehrmals reinigen können, bevor es wieder aufgeladen werden muss. Es ist üblich, dass sie einen guten Akku haben, aber wenn Sie Staubsaugen und Schrubben kombinieren, ist der Verbrauch höher, daher ist es bequem, dies zu berücksichtigen, um Angst zu vermeiden oder ein Modell mit einem Akku zu kaufen, der nicht lange hält.
  • Große Anzahlung: Auch das Fassungsvermögen des Tanks ist wichtig, damit wir das ganze Haus reinigen können, ohne es entleeren zu müssen, was für viele am lästigsten wäre.
  • Kabellos: Das Fehlen von Kabeln ist ein weiteres wichtiges Element, da sich dieser Roboter jederzeit mit großer Freiheit im Haus bewegen kann, was für sein ordnungsgemäßes Funktionieren unerlässlich ist. So müssen wir uns um nichts kümmern.

Vorteile eines Staubsaugerroboters

Diese Art von Roboter-Staubsauger hat viele Vorteile, die zweifellos sind viele Verbraucher zum Kauf animieren eine bei Gelegenheit. Wenn Sie also Zweifel hatten, ob Sie einen kaufen sollten, wissen Sie, dass es bestimmte Vorteile gibt, die von großem Interesse sind:

  • Effektivere und gründlichere Reinigung: Mit der Kombination dieser beiden Dienstleistungen können Sie zu Hause eine bessere Reinigung erzielen. Durch das Saugen und Schrubben werden auch Staub und jede Art von Schmutz leicht entfernt.
  • Funktioniert auf allen Arten von Oberflächen: Wir können es auf allen Arten von Böden verwenden, daher hilft es uns, sie leicht sauber zu halten.
  • einfache Steuerung: Ein klarer Vorteil ist, dass wir kaum etwas tun müssen. Da der Roboter in vielen Fällen über seine App gesteuert wird, müssen wir ihm nur sagen, was er in welchem ​​Raum machen soll.
  • Es ist automatisch. Das ist am logischsten. Es wird automatisch erledigt und wir können es vergessen.
  • Zum vorigen Punkt, wir können sie laufen lassen, wenn wir nicht zu Hause sind und wenn wir ankommen, wird alles sauberer sein.
  • Einige Modelle, schrubben und saugen, also entfernen sie den ganzen Schmutz.
  • Sie können trocken wischen, was bedeutet, dass wir nicht warten müssen, bis es fertig ist.
  • sie arbeiten weiter fast jede Bodenart.

Nachteile

Bodenwischroboter Staubsauger

Wie du dir vorstellen kannst, diese Art von Staubsauger- und Wischroboter es lässt uns nicht nur Vorteile. Es gibt auch einige Nachteile, die wir auch berücksichtigen müssen, um sie jederzeit besser nutzen zu können oder wenn wir mit dem Kauf zögern:

  • Preis: Durch die Kombination dieser Funktionen ist der Preis in der Regel etwas höher als bei einem normalen Saugroboter. Für einige Benutzer könnte es also zu teuer sein, was sie davon abhält, eines zu kaufen.
  • Teppiche und Vorleger: Wenn Sie ein Haus haben, in dem viele Teppiche liegen, oder Teppichböden haben, werden Sie mit dieser Art von Staubsauger und Wischroboter nicht viel anfangen können, da die Wischfunktion auf diesen Böden wahrscheinlich nicht verwendet werden kann.
  • Wassertank: Obwohl die Größe variabel ist, ist diese Einzahlung im Allgemeinen nicht die größte. Es kann also vorkommen, dass es nicht groß genug ist, damit Benutzer ihr Haus auf einmal reinigen können.

Die besten Staubsauger und Wischroboter

Wenn wir bereits davon überzeugt sind, dass wir eine wollen, gibt es immer einige Marken, die wir konsultieren können, weil sie uns sehr interessante Modelle hinterlassen, mit einer Vielzahl von Preisen und Funktionen, die zu dem passen, was wir suchen. Auch in diesem Bereich der Staubsauger- und Wischroboter gibt es einige Marken zu beachten:

  • Xiaomi: Der chinesische Hersteller hat eine große Auswahl an Roboter-Staubsaugern, mit mehreren Modellen, die auch die Funktion haben, Böden zu wischen. Wie bei seinen Produkten in anderen Bereichen werden seine Preise angepasst, was es zu einer interessanten Option macht. Xiaomi ist ein Technologieunternehmen, das erst seit 10 Jahren existiert, ein Jahrzehnt, in dem sie die Dinge so gut gemacht haben, dass sie es geschafft haben, in die Vierter Platz für Technologieunternehmen, nur übertroffen von Apple, Samsung und seiner Landsfrau Huawei. In seinem Katalog finden wir alle Arten von elektronischen Geräten, darunter Mobiltelefone und Tablets, aber auch Computer und Peripheriegeräte. Darüber hinaus produziert und vertreibt es auch Geräte für den Haushalt, wie einige der besten Bodenreiniger in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Roomba: Es ist möglicherweise die bekannteste Marke im Bereich der Roboter-Staubsauger weltweit. Sie haben ein sehr breites Sortiment, in dem wir viele Modelle zu verschiedenen Preisen haben, die auch die Funktion haben, Böden zu reinigen.
  • Conga: Eine weitere der beliebtesten Roboter-Staubsaugermarken auf dem Markt, mit einem ziemlich umfangreichen Katalog, in dem sie viele Modelle mit der Funktion haben, den Boden zu wischen. Wir können sie also konsultieren, weil sie auch ziemlich unterschiedliche Preise in ihren Modellen haben.
  • Rowenta: Eine klassische Marke im Bereich Staubsauger, die mittlerweile auch im Bereich Staubsauger Roboter und Bodenreiniger zunehmend präsent ist. Eine Marke, die für Qualität und Zuverlässigkeit steht und uns in vielen Fällen gute Preise beschert.
  • Cecotec: ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Produkte, die wir hauptsächlich zu Hause verwenden würden, wie Staubsauger, Kaffeemaschinen, Küchen, kommen zur Herstellung von Elektrorollern, Hochdruckreinigern und Wischrobotern, moderne und effiziente, die sie zu einer der besten Optionen machen.
  • Medion: ist der führende Hersteller in Deutschland von Unterhaltungselektronik und einer der besten digitalen Dienstleister seiner Kategorie. In seinem Katalog finden wir Monitore, Computer, Laptops und Desktops und mit seiner Abteilung für Spiele intelligente Geräte, darunter Mobiltelefone, Tablets und Heimautomatisierungsgeräte, und andere für den Haushalt, wie z. B. Bodenschrubber, die die ganze Qualität schätzen die ein deutsches Unternehmen wie dieses bieten kann.
  • Braava: Braava ist der Bodenwischroboter Marke iRobot, entworfen, um auf allen Hartböden zu arbeiten. Braava verwendet Mikrofaser- oder Einweg-Reinigungstücher für die Nass- und/oder Trockenreinigung. Das Design war bis 2013 als Mint bekannt. Es wurde von Evolution Robotics entwickelt, das 2012 von iRobot übernommen wurde.

Wie viel möchtest du für den Staubsauger ausgeben?

Wir zeigen Ihnen die besten Möglichkeiten mit Ihrem Budget

200€


* Bewegen Sie den Schieberegler, um den Preis zu ändern

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.